Zahlung und Versand

Es gelten folgende Bedingungen:

Versandbedingungen:

Die Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands und der europäischen Union.

Versandkosten (inklusive gesetzliche Mehrwertsteuer)

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass der Zusteller nur zur Anlieferung an einer regulären Adresse (Straße, Hausnummer, PLZ, Ort) verpflichtet ist. Lieferwünsche z. b. an Fachbereiche, spezielle Räume etc., innerhalb einer Lieferadresse können nicht berücksichtigt werden! Die Zustellung seitens DHL erfolgt Mo.- Fr. zwischen 7:00 und 18 Uhr, an Samstagen zwischen 8:00 und 18:00 Uhr. Bestimmte Öffnungszeiten Ihrer Warenannahme können nicht berücksichtigt werden!


Wir unterscheiden bei der Versandkostenberechnung zwischen

1. paketdienstfähigem Versand (nach Versandgewicht)

Standard Paket - Versandkosten Deutschland, Regel- Lieferzeit 1- 5 Arbeitstage (Mo.- Fr.) Sind in der Bestellbestätigung Artikel mit unterschiedlichen Lieferzeitangaben enthalten gilt die jeweils längste Lieferzeit für alle Artikel.

Versandregion Lieferzeit Versandkosten
DHL Deutschland (inkl. Inseln und Packstation) 2- 5 Arbeitstage

bis 2 kg 4,95 €

bis 5 kg 5,95 €

bis 10 kg 6,95 €

ab 10 kg 7,95 €

 

Ab einem Auftragswert (Bestellumfang abzüglich Warenrückgaben) von 50,00 € (paketdienstfähiger, innerdeutscher Versand) liefern wir versandkostenfrei.

1. 2. Premium Versand via DHL Paket - Versandkosten Deutschland (inkl. Inseln, Samstags- und/oder Paketstationszustellung), Für Bestellungen, Eingang bis 12 Uhr, Regel- Lieferzeit* 1- 4 Arbeitstage, nach 12 Uhr verlängert sich die Regel Lieferziet um 1 Arbeitstag. Arbeitstage sind die Tage Montag bis Freitag:

Paketsendungen (Warenwert bis 10 €), 12,99 €

Paketsendungen (Warenwert von 10- 20 €), 12,37 €

Paketsendungen (Warenwert von 20- 50 €), 11,76 €

Paketsendungen (Warenwert ab 50 €), 11,15 €

Ab einem Auftragswert (Bestellumfang abzüglich Warenrückgaben) von 300,00 € (paketdienstfähiger, innerdeutscher Versand) liefern wir versandkostenfrei.

Der Premiumversand bietet durch eine vorgezogene Versandvorbereitung, speziell bei eilig benötigten Waren eine Beschleunigung.

DHL - Versandkosten Österreich (exemplarisch, der Shop errechnet kg genau die Gewichte und Tarife):

Paketgewicht bis 1 kg, 10,75 €

Paketgewicht bis 5 kg, 12,67 €

Paketgewicht bis10 kg, 15,05 €

Paketgewicht bis 20 kg, 19,81 €

Paketgewicht bis 30 kg, 24,57 €

Ab einem Auftragswert (Bestellumfang abzüglich Warenrückgaben) von 150 € (paketdienstfähiger Versand, innerhalb Österrreich) liefern wir versandkostenfrei.

DHL Versandkosten genannte Länder:

Europäische Union (ausgenommen Deutschland und Österreich) (exemplarisch, der Shop errechnet kg genau die Gewichte und Tarife):

Paketgewicht bis 10 kg, 19,90 €

Paketgewicht bis 15 kg, 25,76 €

Paketgewicht bis 20 kg, 30,53 €

Paketgewicht bis 25 kg, 35,28 €

Paketgewicht bis 30 kg, 41,47 €

2. Sperrgut als Speditionsversand, als Pauschale (ausschließlich bei Sperrgutartikeln).

Pro Versand 49,00 € (ausschließlich deutsches Festland)

Eine versandkostenfreie Lieferung wird hier erst ab 500 € Bestellwert, angeboten!

Diese Berechnungsform wird ausschließlich bei sperrigen Gütern, in der Regel sind dies Artikel mit mehr als 1,25 m Länge und/oder mehr als 30 kg pro Artikel- Verpackungseinheit angeboten. Sperrige Güter sind als solche in der Artikelbeschreibung mit dem Hinweis „Transporthinweis: Sperrgut, per Spedition“ gekennzeichnet.

Versandkosten Österreich, Tschechien, Polen, Dänemark, Niederlande, Belgien, Luxemburg, Frankreich und Italien:

Versand sperriger Güter (Speditionsversand) wird in diese Länder, nur auf Anfrage, angeboten! Bitte nehmen Sie hierzu per Telefon 0049 9161-8726771 (nur deutschsprachig) oder per Mail Kontakt auf.
 
Lieferfristen

Soweit in der Artikelbeschreibung keine andere Frist (Hinweis: "Auf Anfrage" bedeutet, Ware z. Zt. nicht verfügbar, möglichen Liefertermin bitte erfragen) angegeben ist, erfolgt die Lieferung,

Paketfähiger Ware in Deutschland mit den im Artikel genannten Regel- Lieferzeiten. Durch die Option Premiumversand können Sie die Regel Lieferzeiten* um 1- 2 Arbeitstage verkürzen. Beim Versand auf deutsche Inseln, verlängert sich die Regel- Lieferzeit auf 2- 10 Tage),

Die von Sperrgut (keine Inselzustellung möglich) innerhalb von 5- 7 Werktagen

Nach Auftragsbestätigung und Geldeingang (ist Rechnungszahlung vereinbart, gilt die Frist ab Auftragsbestätigung). Soweit bei Versendung, mehrere Bestellungen von einem Besteller, zu einer Lieferadresse vorliegen behalten wir uns das Recht vor, diese zusammengefasst in einer Lieferung zu versenden. Ein grundsätzlicher Erstattungsanspruch für Versandkosten oder Nachnahmegebühren entsteht hieraus nicht. Enthält eine Bestellung Artikel mit unterschiedlichen Lieferzeitangaben gilt die längste angegebene Lieferzeit.

Bei Auslandslieferungen erfolgt die Lieferung paketfähiger Waren innerhalb der im Artikel genannten Lieferzeiten. Beachten Sie, dass an Wochenenden (inkl. Samstagen), Sonn- und Feiertagen keine Auftragsbearbeitung, kein Versand und auch keine Zustellung erfolgt.

Bei Selbstabholung informieren wir Sie per E-Mail über die Bereitstellung der Ware und die Abholmöglichkeiten. In diesem Fall werden keine Versandkosten berechnet.

Regellieferzeit:

Wir müssen an dieser Stelle darauf hinweisen, dass DHL mittels AGB  Ziffer 4 Abs. 1 jedwede fixe Lieferzeitangabe ausschließt. Da uns kein Versanddienstleister, der eine Zustellung in bestimmter Zeit vertraglich garantiert, bekannt geworden ist können wir nicht anders handeln als diese Passage zu übernehmen.

E. Kuhn GmbH übernimmt alle zumutbaren Anstrengungen um die Sendung innerhalb der genannten Zeitfenster entsprechend ihren eigenen Qualitätszielen (Regel Lieferzeiten) zu liefern. Diese internen zeitlichen Vorgaben sind jedoch weder garantiert noch in sonstiger Weise Vertragsbestandteil, d. h. E. Kuhn GmbH schuldet nicht die Einhaltung einer bestimmten Lieferfrist, soweit nicht für spezielle Fälle/Produkte in Einzelvereinbarungen etwas anderes vereinbart wurde.

Zahlungsbedingungen

Sie haben beim Versand per Paketdienst folgende Zahlungsmöglichkeiten:

  • Vorkasse per Überweisung (Zahlung wird als Anzahlung auf den Bestellwert verbucht, Rechnungslegung erfolgt mit Warenversand (ABG I § 2))
  • Zahlung per PayPal und PayPal Express. Die Zahlung wird in jedem Fall als Anzahlung auf den Bestellwert verbucht, Rechnungslegung erfolgt mit Warenversand (ABG I § 2)) Wichtiger Hinweis zu Zahlungen per PayPal Express. Die Express Dienstleistung gestaltet Ihren Checkout Vorgang konfortabler. Im Zuge dessen müssen Sie Ihre Adresse nicht mehr selbst eintippen, PayPal überspielt uns die Adressdaten. Bitte nutzen Sie diese Service nur wenn Sie bei PayPal alle Daten vollständig und korrekt angegeben haben!  Packstationsadresse können als Rechnungsadresse nicht akzeptiert werden!
  • Zahlung per Rechnung, eingeschränkte Zahlungsart, ausschließlich für Behörden und Institute, Privat und Gewerbe nur nach erwiesener Zuverlässigkeit. Um diese Zahlungsart nutzen zu können müssen Sie sich hier registrieren. Vorausgesetzt sie loggen sich bei anschließenden Bestellungen immer über Ihren Zugang ein, können Sie ab der 4. Bestellung, per Rechnung bezahlen. Das System zählt ausschließlich Bestellungen aus dem registrierten Zugang! Behörden und Institutionen können ab der ersten Lieferung auf Rechnung kaufen, sie müssen hierzu die Zahlungsart Vorkasse wählen und in das Hinweisfeld (am Ende des Bestellvorgangs) Behörden oder Institutionsbestellung hinein schreiben. Wichtig, die Rechnungslieferung erfolgt nur an die Behörden- oder Institutsionsanschrift!
  • Zahlung per Nachnahme nur bei innerdeutschen Lieferungen möglich (Gebühr 6,90 € Nachnahmegebühr)

Beim Versand per Spedition (Sperrgutartikel) bieten wir folgende Zahlungsmöglichkeiten:

  • Vorkasse per Überweisung (Zahlung wird als Anzahlung auf den Bestellwert verbucht, Rechnungslegung erfolgt mit Warenversand (ABG I § 2))
  • Zahlung per PayPal (Zahlung wird als Anzahlung auf den Bestellwert verbucht, Rechnungslegung erfolgt mit Warenversand (ABG I § 2))
  • Zahlung per Rechnung, eingeschränkte Zahlungsart, ausschließlich für Behörden und Institute, Privat und Gewerbe nur nach erwiesener Zuverlässigkeit. Um diese Zahlungsart nutzen zu können müssen Sie sich hier registrieren. Vorausgesetzt sie loggen sich bei anschließenden Bestellungen immer über Ihren Zugang ein, können Sie ab der 4. Bestellung, per Rechnung bezahlen. Das System zählt ausschließlich Bestellungen aus dem registrierten Zugang! Behörden und Institutionen können ab der ersten Lieferung auf Rechnung kaufen, sie müssen hierzu die Zahlungsart Vorkasse wählen und in das Hinweisfeld (am Ende des Bestellvorgangs) Behörden oder Institutionsbestellung hinein schreiben. Wichtig, die Rechnungslieferung erfolgt nur an die Behörden- oder Institutsionsanschrift!
  • Sofortüberweisung, wir bitten um Verständnis das wir diese Zahlungsweise nicht mehr anbieten möchten. Sparkassen haben trotzdem das Zahlungsverfahren TÜV geprüft ist, erhebliche bedenken gegen die Weitergabe von geheimen Daten (TAN- Code), im Internet sind diversen Fällen von  gesperrten bis hin zu gekündigten Kundenkonten dokumentiert. Um derartige Risiken für unsere Kunden auszuschließen wurde die Zahlungsart entnommen.

Weitere Einzelheiten zur Zahlung

Wir behalten uns das Recht vor, Lieferung nur gegen Vorkasse/Überweisung auszuführen.

Bei gewährter Rechnungszahlung hat der Ausgleich unverzüglich, längstens innerhalb von 10 Tagen nach Gegenleistungszugang zu erfolgen. Zahlungsverzug führt zum Verlust der Rechnungszahlungsoption. Wir verweisen auf BGB § 286, ergänzend wird bereits hier darauf hingewiesen das auch bei Verbrauchern mit Ablauf des 30. Tages nach Rechnungs- oder Gegenleistungszugang, Verzug eintritt. Einer formalen Mahnung bedarf es dazu nicht.


Bei Fragen finden Sie unsere Kontaktdaten im Impressum.

Die Versandkostenermittlung steht Ihnen nur zur Verfügung, wenn Sie etwas im Warenkorb haben.